Vorträge

23. Zweibrücker Symposium + 14. Tag der saarländischen Versicherungswirtschaft

→ Zweibrücker Symposium
Auswege aus Krisen – die Finanzdienstleistungsbranche im Wandel

02.12.2021, 12.30 Uhr bis 15.45 Uhr (via Zoom)

Digial. Interaktiv. Und doch persönlich. So das einhellige Feedback der Teilnehmer des letztjährigen Symposiums. Daran wollen wir auch dieses Jahr anknüpfen. In 2021 steht die Verantaltung ganz im Zeichen des Themas Auswege aus Krisen – die Finanzdienstleistungsbranche im Wandel. Die Theamtik erscheint zeitlos und ist doch so relevant wie nie zuvor. Resilienz ist das Gebot der Stunde. Was bedeutet das für unsere Branche?

Es erwarten Sie spannende Vorträge, interaktive Workshops und ein Branchen-Talk, in dem Experten aus der Praxis ihre Tipps und Erfahrungen – auch im Zuge der jüngsten Corona-Krise – teilen. Seien Sie dabei am 02.12.2021, wenn wir ab 12:30 Uhr wieder die virtuellen Pforten für das Zweibrücker Symposium öffenen. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Anmeldungen sind bereits möglich: online über die Hochschule Kaiserslautern. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die Veranstaltung ist mit 80 Minuten Bildungszeit bewertet (siehe BZ Dokumentation). Bei entsprechendem Vermerk auf unserer Anwesenheitsliste werden wir Ihnen diese BZ eintragen bzw. bestätigen, sofern wir die dazu notwendigen Unterlagen von Ihnen vorliegen haben. Falls keine Vereinbarung mit uns besteht, fordern Sie bei Interesse bitte einfach die Unterlagen dafür an per E-Mail an Bernd Krüger.

 

Tag der saarländischen Versicherungswirtschaft
Erfolg durch Lernen und Veränderung

03.12.2021, 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr (hybride Veranstaltung)

Das diesjährige Treffen der saarländischen Versicherungswirtschaft am 3. Dezember 2021 widmet sich unter diesem Motto aktuellen Themen, die die Branche bewegen. So wird Dr. Katharina Höhn, Hauptgeschäftsführerin des BWV Bildungsverbandes, über Anforderungen der IDD an die Weiterbildung und neue rechtliche Rahmenbedingungen für die Berufsausbildung im Vertrieb sprechen.Und Roger Rankel, bekannter Speaker und Bestseller-Autor, erläutert wie Kundengewinnung heute funktioniert.

Der Tag der saarländischen Versicherungswirtschaft findet als Hybrid-Veranstaltung statt. Die Präsenzkapazitäten sind begrenzt, ein größeres Publikum kann von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr online teilnehmen. Jetzt anmelden (via vvwup.de)

Die Veranstaltung ist mit 90 Minuten Bildungszeit bewertet (siehe BZ Dokumentation). Bei entsprechendem Vermerk auf unserer Anwesenheitsliste werden wir Ihnen diese BZ eintragen bzw. bestätigen, sofern wir die dazu notwendigen Unterlagen von Ihnen vorliegen haben. Falls keine Vereinbarung mit uns besteht, fordern Sie bei Interesse bitte einfach die Unterlagen dafür an per E-Mail an Bernd Krüger.

zum Programm

 

→ 30 Jahre VVWuP

Im Anschluss an den 14. Tag der saarländischen Versicherungswirtschaft feiern wir von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr das 30-jährige Bestehen des Vereins für Versicherungs-Wissenschaft und -Praxis im Saarland e.V., VVWuP, und begrüßen dazu ebenfalls interessante Gäste und Redner. Jetzt anmelden (via vvwup.de)

zum Programm